Veranstaltung

Sitzung des Gemeinderats

Do, 15. Juli 2021
um 18:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Bitte beachten Sie: Maßgeblich im Hinblick auf das Stattfinden der Sitzungen sowie auf Uhrzeit und Ort ist immer die Bekanntmachung der jeweiligen Sitzungseinladung und Tagesordnung im Amtsblatt Stauferkurier (in der Regel in der Woche vor der Sitzung).
^
Beschreibung

TAGESORDNUNG

  • Bürgerfragestunde
  • Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse
  • Oberbürgermeisterwahl - vorbereitende Beschlüsse
  • Ausschreibung der Stelle der Ersten Bürgermeisterin/des Ersten Bürgermeisters
  • Neues Wohnen auf der Korber Höhe - Auswertung Bürgerbeteiligung und weiteres Vorgehen Gebietsentwicklung
  • Neuordnung Mikrozentrum Korber Höhe
  • Verlagerung des Forum Nord ins Mikrozentrum
  • Bürgerbeteiligung Fronackerstraße - Vorstellung der Vorschläge und weiteres Vorgehen
  • Schaffung von öffentlich gefördertem Wohnraum - Annahme einer Spende - Verwendung für Wohnungsbau in der Schorndorfer Straße
  • Antrag einer Fraktion zum weiteren Umgang mit der Ausweisung von Wohn- und Gewerbegebieten
  • Einführung einer Verpackungssteuer auf Einweggeschirr - Antrag einer Fraktion
  • Jahresabschlüsse 2020 der Städtischen Gesellschaften Ergebnisverwendung und Entlastung von Geschäftsführungen und Aufsichtsräten
  • Bebauungsplan und Satzung über örtliche Bauvorschriften "Werbeanlagen Hegnach", Planbereich 31,32,33, Gemarkung Hegnach - Auslegungsbeschluss
  • Umbenennung des Sörenbergwegs, Waiblingen-Neustadt, in Söhrenbergweg
  • WN Süd: Neubau Kita mit Wohnen und Sporthalle - Vergabe Rohbauarbeiten und Aufzugsanlagen
  • Kita an der Schillerschule Anbau einer weiteren Gruppe - Planungsbeschluss
  • Vergabe von Schul- und Kitaverpflegung - Cook & Chill Verpflegung
  • Vergabe von Schul- und Kitaverpflegung - Warmverpflegung
  • Finanzielle Beteiligung der Stadt am Programm "Berufseinstiegsbegleitung"
  • Kläranlage Waiblingen, Neubau Vorklärbecken - Vergabebeschluss
  • Verschiedenes
  • Anfragen

Wegen der derzeitigen Corona-Situation gelten für die Bürgerfragestunde folgende Regelungen: Die Bürgerfragestunde ist auf eine Höchstzahl von fünf Anfragen und eine Fragezeit von je maximal drei Minuten begrenzt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Bürgerinnen und Bürger, die in der Sitzung eine Frage stellen wollen, werden gebeten, sich bis spätestens Mittwoch, 14.07.2021, 12 Uhr, per E-Mail an oberbuergermeister@waiblingen.de oder telefonisch unter 07151 5001-1000 unter Angabe des Namens und des Anliegens zu melden. Gehen mehr als fünf Anmeldungen ein, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

^
Veranstaltungsort
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Wappen des Stadtteil Hohenacker